Hufschmied Alexander Frey

ÜBER MICH

Zuerst möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen:

1969 wurde ich in Mainz am Rhein geboren. Nach meiner Schulzeit begann ich eine Lehre als Maschinenschlosser in der Automobilindustrie. Schon damals war klar, dass meine Fähigkeiten vor allem im handwerklichen Bereich liegen und so war ich fast 20 Jahre in diesem Beruf erfolgreich tätig.

Durch meine Frau Claudia bin ich auf´s Pferd gekommen. Erste Gegenwehr war zwecklos, sehr schnell hatte ich mich mit dem „Virus Pferd“ infiziert und es hat mich bis heute schlimm erwischt.

Die Hufbearbeitung unserer Pferde habe ich schon immer mit großem Interesse verfolgt und mich dann recht schnell selbst daran gewagt. Da ich aber immer nach Verbesserungsmöglichkeiten suche, stieß ich als Laie schnell an meine Grenzen und entschloss mich, eine Ausbildung bei der BESW Hufakademie zum Hufpfleger und Huftechniker zu machen, die ich im November 2005 als Prüfungsbester abschließen konnte.

Im August 2006 habe ich meine Ausbildung zum Hufbeschlagsschmied mit der staatlichen Prüfung abgeschlossen und war zwei Jahre lang im Rhein-Main Gebiet tätig. 

2008 haben meine Familie und ich beschlossen ins Ammerland zu ziehen. Wir haben uns damit den Traum vom eigenen Haus mit Pferdehaltung in Eigenregie, inmitten eines ländlichen Umfelds erfüllt und fühlen uns seitdem hier zu Hause. Das Oldenburger Land ist traditionell Pferdeland und bietet Pferdeliebhabern und auch mir als Hufschmied viele Möglichkeiten.

Hier lebe ich meine Berufung, immer bestrebt der besonderen Verantwortung gegenüber dem Lebewesen Pferd in jedem Fall gerecht zu werden, daher stelle ich an mich und meine Arbeit höchste Ansprüche und bilde mich auch regelmäßig weiter.

Ich freue mich darauf Sie und Ihr Pferd kennen zu lernen.